Präzisionstechnik

CNC Technik

Die Spezialität und der Hauptbereich unserer Tätigkeit ist die CNC-Technik. Wir bieten 3- und 5-Achs-Bearbeitung an. Das multifunktionale 5-Achs-Drehzentrum von Takisawa ist mit zwei gegenüberliegenden Spindeln sowie Werkzeug- und Fräsköpfen ausgestattet. Es bietet eine Vielzahl von Bearbeitungsoptionen und gewährleistet eine sehr hohe Qualität und Bearbeitungsgenauigkeit. Mit dem 5-Achsen-Hermle-Fräszentrum können Details erstellt werden, die nur eine Aufspannung erfordern, um die erwartete Genauigkeit zu erreichen. Das große Format der Arbeitsfläche des Fräsplotters ermöglicht die einfache und schnelle Verwendung ganzer Materialbahnen, ohne dass diese formatiert werden müssen. Der Vakuumtisch sorgt für eine einfache Verarbeitung selbst sehr dünner Platten. Unsere Mitarbeiter verfügen über die erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen, die, gestützt auf die Fähigkeiten des Maschinenparks, umfassende Produktionsmöglichkeiten für die anspruchsvollsten Empfänger gewährleisten.

Technologische Bearbeitungsprozesse.

Fräsen

Das Fräsen ist einer der grundlegenden Bearbeitungsprozesse. Heutzutage werden technologisch fortschrittliche numerisch gesteuerte Maschinen, die üblicherweise als CNC-Fräsmaschinen bezeichnet werden, zum Fräsen verwendet.

Der Fräsprozess ermöglicht die Herstellung von Oberflächen, Rillen, Kanälen, geformten Oberflächen, Gewinden und Zähnen.

Dank der Verwendung vieler Klingen im Werkzeug ist das Fräsen eine sehr effiziente Bearbeitung. Jedes der Messer führt von Zeit zu Zeit Arbeiten aus, die die Möglichkeit eines Wärmeabflusses in den Werkzeugkörper im Leerlauf ermöglichen. Das Problem ist jedoch das Auftreten von Spannungen im Schaufelmaterial, die zum Auftreten von Vibrationen im Werkzeugmaschinen-Werkzeug-Werkstück-System führen können.

Die grundlegenden Arten des Fräsens, die in die Anordnung der Schneidklingen unterteilt sind, werden unterschieden:

  • Gesicht fräsen

    Die Klingen sind an der Frontal- und Peripheriefläche angeordnet.

  • Umfangsfräsen

    Die Klingen sind nur an der Umfangsfläche angeordnet. Es ist interessant hinzuzufügen, dass das Planfräsen heutzutage das Umfangsfräsen fast vollständig ersetzt, was durch viele Vorteile des Planfräsens bedingt ist, wie z. B.: Größere Oberflächenglätte und Maßgenauigkeit, stabilerer Betrieb der Fräsmaschine und höhere Prozesseffizienz.

  • Kegelfräsen

    Die Fräsachse erzeugt einen Winkel im Bereich von 0 bis 90 Grad in Bezug auf die bearbeitete Oberfläche.

Drehen

Das CNC-Drehen ist ein weiterer grundlegender Bearbeitungsprozess. Das Drehen wird hauptsächlich für die Metall-, Kunststoff- und Holzverarbeitung verwendet. In der Vergangenheit wurde dieser Prozess manuell auf einer Drehmaschine durchgeführt. Heutzutage ist die Herstellung von gedrehten Teilen fast vollständig automatisiert und erfolgt auf CNC-Drehmaschinen. CNC-Abkürzung * Computergestützte numerische Steuerung) bedeutet "computergestützte numerische Steuerung". Dank der aktuellen Computersteuerungstechnologie können CNC-Maschinen automatisch sehr komplexe Teile mit extrem hoher Wiederholgenauigkeit produzieren.

Beim klassischen Drehen werden hauptsächlich runde Teile bearbeitet und hergestellt. Interessanterweise ermöglicht die neueste CNC-Drehmaschinentechnologie auch das Auswuchten von gedrehten Teilen, die bisher nur auf Fräsmaschinen hergestellt wurden. Gegenwärtig werden Drehmaschinen häufig zur Herstellung mikroskopisch kleiner Teile verwendet, die beispielsweise in der medizinischen, mikrotechnischen oder Uhrenindustrie verwendet werden.

Für die grundlegenden Methoden dieser Bearbeitung wird das CNC-Drehen in die Punktmethode, die Formmethode und die Hüllkurvenmethode unterteilt